Über GeSIG

Um ihre Ziele zu befördern, bietet die GeSIG ein Forum für den Informationsaustausch zu Fragen der Verbreitung wissenschaftlicher Fachinformation im digitalen Zeitalter. Die GeSIG ist spartenübergreifend ausgerichtet und wendet sich an sämtliche Marktteilnehmer. Zur Zielgruppe ihrer Tätigkeit zählen alle an der Verbreitung wissenschaftlicher Fachinformation beteiligten Akteure und Einrichtungen – Bibliotheken, Konsortien, Verlage, Agenturen, Library Supplier und Intermediäre.

 
Themen, welche die GeSIG aufgreift:

  • digitaler Wandel im Bereich wissenschaftlicher Fachinformation
  • Rollenverteilung der Sparten im digitalen Zeitalter
  • Auswirkungen neuer Lizenz- und Geschäftsmodelle auf die Markteilnehmer
  • Discovery-Systeme
  • E-Books
  • Open Access
  • Repositories
  • Steuerfragen

Die GeSIG wurde als Netzwerk Fachinformation 1999 gegründet und ist als eingetragener Verein anerkannt. Die GeSIG ist regelmäßig auf Bibliothekartagen, sonstigen Fachtagungen sowie auf der Frankfurter Buchmesse mit eigenen Veranstaltungen präsent. Damit befördert die GeSIG den Kontakt und den Dialog zwischen Bibliotheken, Verlagen und Agenturen und bildet ein einzigartiges Netzwerk von Expertinnen und Experten.

In Partnerschaft mit Bibliotheken werden bibliothekarische Weiterbildungsveranstaltungen durchgeführt. Einen weiteren Schwerpunkt sehen wir in der Projektarbeit, in welchen wir Lösungsansätze auf ausgesuchte Fragestellungen erarbeiten. Die GeSIG bringt die Interessen ihrer Mitglieder in die Community ein. Alle Mitglieder der GeSIG sind zur Mitarbeit herzlich eingeladen.

 
Die GeSIG bietet:

  • ein Forum für den Informations- und Ideenaustausch zu sämtlichen Fragen der Verbreitung wissenschaftlicher Fachinformation im digitalen Zeitalter
  • spartenübergreifende Expertise
  • internationales Kontaktenetzwerk
  • Unterstützung bei der Interessenwahrnehmung der Marktteilnehmer auf politischer Ebene
  • Präsenz auf Bibliothekartagen und Fachtagungen
  • eigene Veranstaltungen und Workshops
  • bei individueller Mitgliedschaft persönlichen Zugang zur digitalen Ausgabe der Zeitschrift Bibliotheksdienst

Satzung der GeSIG

Downloads: